MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Warrior Soul

amerikanische Rockband
Klassifikation: Rock (allgemein), Hard'n'Heavy-Rock
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 10/2015 vom 13. Oktober 2015 (Thomas Poß; Mario Umbach; Kai Florian Becker)


Einordnung: WARRIOR SOUL zählte zu Beginn der 1990er Jahre zu den hoffnungsvollsten New Yorker Metalbands. Die Gruppe um Kory Clarke schaffte trotz zahlreicher Plattenveröffentlichungen jedoch nicht den großen internationalen Durchbruch. Nach ihrer Auflösung 1996 gab es in den folgenden Jahren Versuche, die Band zu reaktivieren, was letztlich 2007 für mehrere Jahre auch funktionierte.

Gründung & Debüt: WARRIOR SOUL wurde Ende der 1980er Jahre in New York von Kory Clarke (voc) gegründet, der bis dahin als Fahrradbote, Performance Artist, Video-DJ und mit anderen Tätigkeiten sein Geld verdiente. Die Band wurde von Paul Ferguson (dr), Pete McClanahan (b) und John Ricco (g) vervollständigt. Mehrere Firmen wie z. B. "Elektra", "MCA" und "Capitol Records" zeigten früh Interesse an der Gruppe. Schließlich unterschrieb WARRIOR SOUL bei "Geffen". Im Frühjahr 1990 wurde das Debüt "Last Decade Dead Century" veröffentlicht. Trotz der Video-Clips zu den Songs "We Cry Out", "The Losers", "Lullaby" und "...


Die Biographie von Warrior Soul ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library