MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Procol Harum

britische Rockgruppe
Gründung: 1967
Klassifikation: Rock (allgemein), Art-Rock
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 08/2018 vom 7. August 2018 (Uli Twelker; Götz Hintze)


Einordnung: PROCOL HARUM zählen zu den größten und meistgeschätzten Bands der 1970er Jahre. Mit teils epischen, orgeldominierenden Werken konnte die Band um das Autorenduo Gary Brooker und Keith Reid weltweite Erfolge feiern.

Anfänge: Der Sänger, Pianist, Komponist und Arrangeur Gary Brooker (geb. am 29. Mai 1945 in Southend) wollte nie wieder mit einer Band auftreten, als sich seine Formation THE PARAMOUNTS im Oktober 1966 auflöste. Brooker, der vorher bei den ELECTRICS und JOHNNY SHORT & THE COASTERS gespielt hatte, plante stattdessen mit dem Lyriker Keith Reid als professionelles Songschreiber-Duo Karriere zu machen. Keith Brian Stuart Reid (geb. am 10. Oktober 1946 in Welwyn Garden City) war in einem jüdisch-orthodox geprägten Teil Ostlondons aufgewachsen und galt während seiner Schulzeit als Büchernarr. Mit 18 Jahren begann er Lyrik zu schreiben. Der Produzent und Manager Guy Stevens hatte Reid mit Brooker zusammengebracht, als die PARAMOUNTS noch existierten.

Brooker und Reid inserierten im britischen Fachblatt "Melody Maker", um mit Musikern Reids Gedichte auszuprobieren, die Brooker laufend vertonte. Es meldeten sich David Knights ...


Die Biographie von Procol Harum ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library