MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

James

britische Pop- bzw. Folk-Rockgruppe
Gründung: 1982
Klassifikation: Folk-Rock, Alternative Rock, Pop (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 03/2019 vom 5. März 2019 (Kai Florian Becker)


Einordnung: "Sie sind hymnisch wie THE ALARM, fast so kompliziert wie die WOODENTOPS, von sich überzeugt wie THE SMITHS und cool wie AZTEC CAMERA. Dass hieraus überhaupt ein eigener Stil destillierbar ist, grenzt an ein Wunder, das aber stattfindet." So beschrieb Hans-Jürgen Günther 1986 im Berliner "Tip-Magazin" die Band JAMES aus Manchester, die gerade ihr Debütalbum auf den Markt gebracht hatte.

Anfänge: 1982 auf der Universität von Manchester gegründet, hatte das Quartett, bestehend aus Tim Booth (voc; geb. am 4. Februar 1960), James "Larry" Gott (g), Gavan Whelan (dr) und Jim Glennie (b; geb. am 10. Oktober 1963), zunächst Probleme, eine eindeutige musikalische Richtung zu finden. Anfänglich war es eine Mischung aus Folk und New Wave, für die sich die Vier begeistern konnten. 1983 unterschrieben sie ihren ersten Plattenvertrag bei "Factory Records", auf dem die Singles "Jimone" und "James II" erschienen. Beide konnten sich an die Spitze der britischen Independent-Singlecharts setzen.

1985 wechselten JAMES zu "...


Die Biographie von James ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library