MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Dead Kennedys

amerikanische Punkband
Gründung: 1978
Klassifikation: Punk (Rock)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 10/2009 vom 13. Oktober 2009 (Dirk Lau; Katharina Kolano)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2015


Es gab Ende der 70er Jahre kaum eine Band, die solch kompromisslosen Punkrock bot wie die aus San Francisco stammenden DEAD KENNEDYS. Dass ihr einfach strukturierter Hardcore dennoch melodisch klang, lag vor allem an dem Gesang des Frontmannes "Jello Biafra" (bürgerl.: Eric Boucher; geb. am 17. Juni 1958), der auch für die provokanten politischen Texte verantwortlich zeichnete. Prägnante Drei-Minuten-Songs machten die Gruppe, deren Name sowohl gegen den Kult um die ermordeten Kennedy-Brüder gerichtet als auch politischer Appell war, über die Grenzen Amerika hinaus bekannt. Zusammen mit der geistesverwandten Band BLACK FLAG wurden sie zu den erfolgreichsten Exponenten eines neuen, vom Punk inspirierten Hardcore-Stils in den USA.

Neben dem damals 20-jährigen Sänger hatten sich 1978 "East Bay Ray" (bürgerlich: Ray Pepperell; g), "Klaus Fluoride" (bürgerlich: Geoff Lyall; b) sowie "Ted" (hinter dem Künstlernamen verbirgt sich vermutlich Bruce Slesinger; dr) in der Hochburg des Flower-Powers zusammengefunden. Nach ersten Gigs erregten sie Aufsehen dadurch, dass Biafra ...


Die Biographie von Dead Kennedys ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library