MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Lemonheads

amerikanische Punk- bzw. (Folk-)Rockband
Gründung: 1986
Klassifikation: Alternative Rock, Punk (Rock)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 01/2014 vom 14. Januar 2014 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Die Geschichte der LEMONHEADS und ihrer Hauptperson Evan Dando ist die einer jungen Punkband und eines leidenschaftlichen Musikers, die erst einen beschwerlichen und langen Weg gehen mussten, um sich selbst und ihre Musik zu finden. Ihre Geschichte endete 1997, setze sich jedoch ab 2005 wieder fort – nur leider ohne einen nennenswerten kommerziellen Erfolg.

Anfänge: Evan Griffith Dando (voc, g, dr; geb. am 4. März 1967), Benjamin Deily (g, dr) und Jesse Peretz (b) machten bereits als Schüler in Boston gemeinsam Musik. Unter dem Namen THE WHELPS waren sie seit dem Frühjahr 1986 auch live unterwegs. In dieser Zeit kam es zur Umbenennung in LEMONHEADS. Die Single "Laughing All The Way To The Cleaners" wurde am Tag nach dem Schulabschluss aufgenommen. Nach der Veröffentlichung 1987 verstärkte man sich mit dem Drummer Doug Trachton. Im gleichen Jahr erschien die Debüt-LP "Hate Your Friends", die in Deutschland erst 1988 veröffentlicht wurde. Stilistisch überwiegt bei den Titeln, die selten länger als zwei Minuten sind, ...


Die Biographie von Lemonheads ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library