MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

The Cranberries

irische (Folk-)Rockband
Gründung: 1989 Limerick
Klassifikation: Rock (allgemein), Alternative Rock, Folk-Rock
Nation: Irland

Pop-Archiv International 04/2018 vom 27. März 2018 (Walter Mitty; Götz Hintze; Josefine Hintze)


Einordnung: Die CRANBERRIES waren eine der Überraschungen und Aufsteiger des Jahres 1993. Obwohl ihre Mischung aus Folk, Gitarrenrock und Wavepop nicht gerade neu und ihr Sound trotz schöner Melodien alles andere als Trend war, wurden die CRANBERRIES (dt. "Preiselbeeren") über Nacht zu Stars – und das beiderseits des Atlantiks.

Anfänge: 1990 gründeten die Teenager Noel Hogan (g), sein Bruder Mike (b) und Schlagzeuger Fergal Lawler zusammen mit Sänger Niall die Band im irischen Limerick – ursprünglich war ihr Name THE CRANBERRY SAW US (ein Wortspiel auf "Cranberry Sauce"). Der Sänger der Band wurde bald darauf durch eine junge Interpretin aus der Nähe von Limerick ersetzt. Dolores O'Riordan hatte Gesangserfahrung durch Auftritte in Kirchenchören und Pubs, seit sie 15 Jahre alt war, war aber bis dahin mit Popmusik kaum in Berührung gekommen. Mit dem Eintritt von Dolores O'Riordan wurde aus der Freizeitband eine ernsthaft arbeitende Gruppe.

Bereits die erste Veröffentlichung der CRANBERRIES, eine Single-Kassette mit "Nothing Left At All"...


Die Biographie von The Cranberries ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library