MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Oasis

britische Popband
Gründung: August 1991 Manchester
Klassifikation: Alternative Rock, Pop (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 09/2013 vom 17. September 2013 (Dirk Lau; Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 45/2017


Einordnung: OASIS waren neben BLUR die größte Band in der sogenannten Britpop-Ära. Sie zeichnete sich nicht nur durch großartige Songs aus, sondern auch durch eine lang andauernde Rivalität zu BLUR und fortwährende Streitereien zwischen den Brüdern Noel und Liam Gallagher. Diese führten letztlich zur Auflösung der Gruppe im August 2009, nachdem Noel Gallagher seinen Ausstieg bekannt gegeben hatte.

Anfänge: Es mutet an wie eine Geschichte aus dem Märchenbuch des Rock 'n' Roll: Ende 1992 betraten die Mitglieder von OASIS, die sich erst ein Jahr vorher zusammengetan hatten und bis dahin noch nie außerhalb ihrer Heimatstadt Manchester aufgetreten waren, den Musik-Club "King Tut's Wah Wah Hut" in Glasgow. Sie versicherten dem Manager, nicht zu gehen, bevor er ihnen nicht erlaubt habe zu spielen - woraufhin dieser die Bühne freigab. Die vier ohne Soundcheck gespielten Songs begeisterten auch den anwesenden Alan McGee, Boss des britischen Renommier-Indielabels "Creation" (u. a. PRIMAL SCREAM und THE JESUS AND MARY CHAIN) derart, ...


Die Biographie von Oasis ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library