MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Janis Joplin

amerikanische Blues- und Rocksängerin
Geburtstag: 19. Januar 1943 Port Arthur/TX
Todestag: 4. Oktober 1970 Hollywood/CA
Klassifikation: Blues, Rock (allgemein), Blues-Rock
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 03/1997 vom 15. März 1997 (Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 01/2016


Die Rolle der Frauen in der Rockmusik der 60er Jahre beschränkte sich meist auf die Mitgliedschaft in Gesangsgruppen oder einen kurzzeitigen kommerziellen Erfolg, der die betreffenden Interpretinnen schnell wieder in die Versenkung verschwinden ließ. Eine der wenigen Ausnahmen, die es zu einem Dauererfolg brachte, ist Janis Joplin. In ihrer kurzen Karriere, die am 4. Okt. 1970 mit einer Überdosis Heroin endete, wurde sie unvergessen und als größte weiße Blues- und Rocksängerin verewigt. "Ich glaube, Janis starb an einer Überdosis Janis". So Eric Burdon, einer ihrer Weggefährten, der das Hochgeschwindigkeitsleben in den 60er Jahren überstand. Diese Aussage ist wohl der Kern des nur 27 Jahre dauernden Lebens von Janis Joplin.

Geboren am 19. Jan. 1943 in Port Arthur, Texas, verbrachte J. J. neben ihren beiden Geschwistern, die sechs und zehn Jahre jünger waren als sie, eine behütete Kindheit in einer wenig aufregenden Gegend. Sozial abgesichert - ...


Die Biographie von Janis Joplin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library