MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

France Gall

französische Rock-, Pop- und Chansonsängerin
Geburtstag: 9. Oktober 1947 Paris
Todestag: 7. Januar 2018 Neuilly-sur-Seine
Klassifikation: Chanson, Pop (allgemein), Rock (allgemein)
Nation: Frankreich

Pop-Archiv International 03/2002 vom 15. März 2002 (Falk Staub)


Seit Mitte der 60er Jahre gehört France Gall trotz vieler Höhen und Tiefen in Frankreich zu den populärsten Sängerinnen. Die zierliche Blondine mit der zarten Stimme hat sich jedoch im Laufe ihrer Karriere von der Interpretin seichter Schlager hin zur Sängerin von rockigen Popchansons mit anspruchsvollen Texten entwickelt. Während die ersten Jahre ihrer Karriere vor allem von ihrem Vater, dem Sänger und Textdichter Robert Gall mitbestimmt wurden, arbeitete sie später mit Ehemann Michel Berger als Songschreiber und Produzent überaus erfolgreich zusammen. Nach mehreren Schicksalsschlägen wurde es um die aparte Französin in den 90er Jahren musikalisch ruhiger.

"Seitdem ich mit Michel Berger zusammenarbeite mag ich meinen Beruf, an die Zeit davor erinnere ich mich nicht gern" ( G. in "Taratata", "FR2", 4/1994). Die Zeit davor, das waren die 60er Jahre, als G. neben Françoise Hardy, Sheila oder Sylvie Vartan zu den Idolen der "Époque yéyé" gehörte. Das war eine Musikwelle, die ...


Die Biographie von France Gall ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library