MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Eros Ramazzotti

italienischer Popsänger
Geburtstag: 28. Oktober 1963 Cinecittà/Rom
Klassifikation: Pop (allgemein), Cantautore
Nation: Italien

Pop-Archiv International 10/2004 vom 15. Oktober 2004 (Natalie Kliemann; Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 24/2015


Geboren am 28. Oktober 1963 im Arme-Leute-Vorort Roms, Cinecittà, als Sohn eines Gebäudemalers und Hobbyschlagzeugers, kannte R. das Leben der "kleinen Leute" nur zu gut. Und so gab er sich schon als kleiner Junge das Versprechen, ein besseres Leben zu beginnen. Seine schulische Laufbahn sollte ihm dabei allerdings nicht den Weg ebnen, am Konservatorium wurde ihm die Ausbildung auf Grund seiner schlechten Leistungen verwehrt. Die Wende in seinem Leben begann 1982, "mit einem zielsicheren Griff in einen Mülleimer seiner Heimatstadt" ("Focus", 45/1993). Dort fand er eine Zeitung und las von dem bekannten italienischen Talentwettbewerb "Castrocaro". Er beteiligte sich mit dem von ihm selbst geschriebenen Lied "Rock 80" und gewann prompt den ersten Preis: einen Schallplattenvertrag bei dem damals noch jungen "DDD"-Label von "BMG Ariola". Seine erste Single "Ad Un Amico" hatte allerdings keinen Erfolg. R. verließ seine Heimatstadt und versuchte ...


Die Biographie von Eros Ramazzotti ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library