MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Paul Weller

britischer Popmusiker
Geburtstag: 25. Mai 1958 Woking bei London
Klassifikation: Rock (allgemein), Pop (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 05/2017 vom 16. Mai 2017 (Dirk Lau; Götz Hintze; Kai Florian Becker )
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2018


Einordnung: Für die einen ist Paul Weller der "Don Corleone des britischen Rhythm & Blues" ("The Observer Life Magazine", 21.5.1995), für die anderen der "Eric Clapton Of The '90s" ("Q", 8/1997), die meisten aber sehen in ihm immer noch das "Mod-Idol" ("Der Spiegel", 49/1995) schlechthin. Jedenfalls gehört Paul Weller seit Ende der 1970er Jahre zu den herausragendsten und eigenwilligsten Vertretern der englischen Rockmusik.

Herkunft: Paul Weller wurde am 25. Mai 1958 in dem kleinen englischen Städtchen Woking bei London geboren. Er stammt aus einfachen Verhältnissen. Sein Vater John Weller war gelernter Bauarbeiter und verdiente sein Geld als Taxifahrer, die Mutter arbeitete als Putzfrau. Popstar-Ambitionen hatte W. seit seinem zehnten Lebensjahr. Die erste Gitarre erhielt er mit zwölf, den ersten Auftritt absolvierte er im Alter von 14 Jahren in einem "working men's club" in Woking, wobei ...


Die Biographie von Paul Weller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library