MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Slade

britische Glam-Rock-Band
Gründung: 1969 Wolverhampton
Klassifikation: Rock (allgemein), Glam-Rock
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 11/2016 vom 15. November 2016 (Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 31/2018


Einordnung: Sie waren die Trasher unter den Glam-Rockern. Ihre Texte waren meist im Arbeiterslang der Region um Birmingham geschrieben und gesungen, ihre Musik war auf Pub-Party-Stimmung ausgerichtet und die Plateauschuhe und Hüte suchten ihresgleichen. SLADE waren das Schärfste, was sich Anfang der 1970er Jahre auf dem Teeniemarkt präsentierte. Vor allem Noddy Holders außergewöhnliche Stimme prägte den Stil der Band.

Herkunft und Vorgeschichte: Bereits 1964 spielten Dave Hill (g; geb. am 4. April 1946 in Fleet Castle, Devon) und Don Powell (dr; geb. am 10. September 1946 in Bilston, Warks) im englischen Wolverhampton in der Schülerband THE VENDORS. Zusammen mit ihren Mitstreitern Johnny Howell (voc), Mickey Marston (g) und Dave Jones (b) errangen sie regionale Bekanntheit. Sie hatten die Möglichkeit, im folgenden Jahr als N'BETWEENS eine Demo-EP zu produzieren. Zur gleichen Zeit spielte Neville "Noddy" Holder (voc, g; geb. am 15. Juni 1946 in Walsall, England) in der Wolverhamptoner Band STEVE BRETT AND THE MAVERICKS, die bereits einen Plattenvertrag bei "Columbia" besaßen und ...


Die Biographie von Slade ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library