MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Diana Ross

amerikanische Soul-Sängerin und Schauspielerin
Geburtstag: 26. März 1944 Detroit/MI
Klassifikation: Black Music, Soul
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 04/2003 vom 15. April 2003 (Kerstin Zarbock)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2016


Ihre Karriere entspricht dem amerikanischen Erfolgsklischee: Nach ärmlicher Kindheit und harter Jugend kam Diana Ross mit viel Fleiß, Ehrgeiz und Glück zu Reichtum und Ruhm. Nach rund 40 Jahren Karriere gehörte sie längst zu den etablierten Stars des Show-Biz. Sie selbst betrachtete ihre Erfolge mit einem Gemisch aus Skepsis und unstillbarem Ehrgeiz: "Im Showgeschäft weiß man nie, was die Zukunft bringen wird. Ich habe meine goldenen Platten nie gezählt - doch ich fürchte mich davor, keine mehr zu bekommen." Diana Ross (eigentlich Diane Ross) wurde am 26. März 1944 in Detroit in ärmlichen Verhältnissen geboren. Sie hatte zwei Schwestern und drei Brüder. Obwohl sie in ihrer Kindheit nie ein eigenes Bett hatte, fand sie ihre damalige Armut nicht schlimm. Als Kind nahm sie jede Gelegenheit zum Singen wahr - bei Veranstaltungen und in Kirchen. Entdeckt wurde ihr Talent jedoch in der Schule. In Detroit gründeten ihre Schulfreundinnen Mary Wilson und Florence Ballard 1959 eine Gruppe, ...


Die Biographie von Diana Ross ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library