MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Lauryn Hill

amerikanische HipHop-Sängerin
Geburtstag: 1975 New Jersey/NY
Klassifikation: Rap/HipHop, Singer/Songwriter
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 01/2012 vom 10. Januar 2012 (Kerstin Zarbock, Josefine Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2013


Einordnung: Bekannt wurde Lauryn Hill als Mitglied der HipHop-Band THE FUGEES. Deren großer Hit "Killing Me Softly", eine Cover-Version des Roberta-Flack-Songs, machte Hills Stimme und ihr Gesicht Mitte der 90er Jahre weltweit bekannt.

Herkunft: Lauryn Hill wurde 1975 in New Jersey, New York, als Tochter mittelamerikanischer Einwanderer geboren. Ihre Eltern gehörten dem Mittelstand an, die Mutter war Lehrerin und der Vater Computerfachmann. In der Highschool lernte sie Wyclef Jean und Prakazrel "Pras" Michel kennen, mit denen sie später die FUGEES gründete. Ebenso wie ihre Bandmitglieder schrieb sich H. an der New Yorker "Columbia University" für das Fach Geschichte ein. Nebenbei traten die drei früheren Schulfreunde als Rapper auf. 1994 erschien ihr erstes Album "Blunted On Reality", 1996 gelang der Band der Durchbruch. "The Score" verkaufte sich 17 Mio. Mal und wurde mit zwei "Grammys" ausgezeichnet. H. war als Sängerin des Hits "Killing Me ...


Die Biographie von Lauryn Hill ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library