MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Frankie Miller

britisch-schottischer Blues-/Rocksänger und Songwriter
Geburtstag: 2. November 1949 Glasgow-Bridgeton
Klassifikation: Blues-Rock, Rock (allgemein), Singer/Songwriter
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 01/2007 vom 15. Januar 2007 (Roland Schmitt)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2013


Nicht nur seine treuen Fans, auch viele Kritiker bezeichneten den kauzigen und rauen Typen gerne als "Glasgows Finest". Die Zeitschrift "Sounds" attestierte ihm 1975 in einer Plattenkritik er habe "( ... ) eine furchtbar aggressive und versoffene Stimme, seine Songs (seien) dafür maßgeschneidert". In der Tat gelang es Miller, vor allem live, seine Hörer zu fesseln. Doch dann beendete eine schwere Krankheit 1994 abrupt seine wechselvolle Karriere als Sänger und Songwriter.

Geboren wurde Frankie Miller am 2. November 1949 in Bridgeton, einem Arbeitervorort Glasgows. Mit dem Singen begann er bereits als zehnjähriger Junge, und mit 14 Jahren trat er schon überall in Schottland auf. Besonders beeinflussten ihn Little Richard und die Soul-Riege der Labels "Stax" und "Volt" einschließlich Otis Redding, Sam Cooke und Wilson Pickett. Seine Elektrikerlehre nahm Frankie nicht sonderlich ernst; die Musik war sein Ein und Alles. Folglich verschwand er bisweilen von seiner Arbeitsstelle und tourte in ...


Die Biographie von Frankie Miller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library