MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
Cyndi Lauper

Cyndi Lauper

amerikanische Popsängerin
Geburtstag: 22. Juni 1953 Queens/NY
Klassifikation: Pop (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 02/2015 vom 3. Februar 2015 (Stephan Schwering; Götz Hintze; Josefine Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 18/2016


Einordnung: Cyndi Lauper zählte zu den großen Stars der ersten "MTV"-Generation der 1980er Jahre. Mit ihrem Debütalbum "She's So Unusual" (1983) schaffte sie den Durchbruch und konnte aus dem Album (das über acht Mio.-mal verkauft wurde) vier Top-Ten-Singles auskoppeln. Darunter war ihr Superhit "Girls Just Want To Have Fun", mit dem sie das Lebensgefühl vieler Teenager traf. Mit ihrer schrillen, hellen Stimme und den ebenso schrillbunten Verkleidungen ("Outfit einer Schaufensterpuppe aus einem schrillen Second-Hand-Laden", meinte das "Rockmusik-Lexikon", München 1999) gehörte sie zu den vordersten Repräsentanten der Nach-Punk-Ära.

Herkunft und Anfänge: Geboren wurde Cyndi Lauper als Cynthia Anne Lauper am 22. Juni 1953 in Queens, New York. Nachdem sich die Eltern scheiden lassen hatten, wuchs sie zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder im ruhigen New Yorker Vorort Williamsburg auf. Im Teenager-Alter kam es häufig zu Konflikten mit ihrer Mutter, weil verrückte ...


Die Biographie von Cyndi Lauper ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library