MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

No Doubt

amerikanische Rockband
Gründung: 31. Dezember 1986
Klassifikation: Rock (allgemein), Pop (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 09/2013 vom 17. September 2013 (Götz Hintze; Josefine Hintze)


Einordnung: Als 1996 die US-amerikanische Band NO DOUBT weltweit die Charts mit dem elegischen "Don't Speak" stürmte, waren die Fans von der dramatischen Stilistik der Sängerin Gwen Stefani schwer beeindruckt. Die bis dahin relativ unbekannte Band hatte mit dem Song, der eigentlich untypisch für den Stil des Ensembles war, einen Riesenhit. 2010 fanden sich die Musiker nach einer neunjährigen Pause, in der sie sich auf Solo-Projekte konzentrierten, wieder zusammen, und veröffentlichten im Jahr 2012 ihr sechstes Album.

Anfänge: In den frühen 1980er Jahren begeisterte sich der Teenager Eric Stefani (keyb; geb. am 17. Juni 1967 in Anaheim) für die Ska-Band MADNESS. Die Vorliebe übertrug sich auf seine Schwester Gwen (voc; geb. am 3. Oktober 1969 in Fullerton). Gemeinsam mit John Spence (g) entschlossen sich die Geschwister, eine eigene Ska-Band mit dem Namen APPLE CORE zu gründen. Zu den ersten Mitstreitern gehörten Alan und Tony Meade, Chris Leal und Chris Webb. Hauptsächlich wurden Cover-Versionen bekannter Ska-Interpreten gespielt. Nach einem Auftritt Silvester 1986 ...


Die Biographie von No Doubt ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library