MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Busta Rhymes

amerikanischer Rapper
Geburtstag: 1972 East Flatbush/NY
Klassifikation: Rap/HipHop
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 08/2014 vom 19. August 2014 (Matthias Zarbock; Josefine Hintze)


Einordnung: Der Rapper von der Ostküste gehört zu den schillerndsten Figuren der US-amerikanischen Musikszene. Schon vor seiner Solo-Karriere hatte er sich einen Namen gemacht, aber durch seine Solo-Alben wurde er weit über die HipHop-Szene hinaus bekannt. Später gehörte Busta Rhymes zu den bekanntesten Musikern der Popmusik und war immer noch eine Institution der Rapszene.

Herkunft und Anfänge mit LONS: Rhymes wurde 1972 als Trevor Smith jr. in East Flatbush, Brooklyn, New York, geboren. Als er zwölf Jahre alt war, zog er mit seinen Eltern, die in Jamaika geboren wurden, nach Long Island. Schon mit 17 unterschrieb er als Mitglied der LEADERS OF THE NEW SCHOOL (LONS) einen Plattenvertrag. Er hatte 1991 mit seinen Schulfreunden Charlie Brown, Dinco D und Milo an einem MC Contest teilgenommen. In der Jury saßen die Musiker von PUBLIC ENEMY, die von den vier Jungs so begeistert waren, dass sie sich bei "Elektra" für einen Plattenvertrag einsetzten. Die Mitglieder der PUBLIC ENEMY-Crew waren es auch, die den Protagonisten ihre Künstlernamen ...


Die Biographie von Busta Rhymes ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library