MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Peter Tosh

jamaikanischer Reggae-Sänger
Geburtstag: 19. Oktober 1944 Westmoreland
Todestag: 11. September 1987 Kingston (Mord)
Klassifikation: Reggae
Nation: Jamaika

Pop-Archiv International 07/2001 vom 15. Juli 2001
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 51/2016


"Man kann nicht in ihn hineinsehen: Peter Tosh ist der radikalste und rätselhafteste unter den Reggae-Musikern aus Jamaika - Musik aus den Wurzeln und aus dem Gras" ("Frankfurter Allgemeine Zeitung", 10.6.1980).

Der spätere Reggaestar wurde als Winston Hubert Peter McIntosh am 19. Oktober 1944 in Westmoreland, Jamaika geboren. In den Armenvierteln hatte T. all die Dinge am eigenen Leib erlebt, die er später in seinen Lieder beschrieb. Herausgekommen ist er mit Hilfe der Musik. Wie viele andere junge Leute war er in die Hauptstadt Jamaikas gekommen, um sein Glück zu suchen, und er machte Musik auf der Straße, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Hier lernte er Bob Marley und Bunny Livingston Wailer kennen, die beiden Mitbegründer der WAILERS. Die Band gab ihre ersten Konzerte bereits kurz nach der Gründung in den Slums. Dort forderten sie die Zuhörer auf, ihren Zorn nicht in der Gewalt gegeneinander auszuleben, sondern sich gegen das System zusammenzuschließen. Sie entdeckten den Reggae als ...


Die Biographie von Peter Tosh ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library