MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Bow Wow

amerikanischer Rapper
Geburtstag: 9. März 1987 Columbus/OH
Klassifikation: Rap/HipHop
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 01/2013 vom 8. Januar 2013 (Gardy Halm, Tom Przybylla)


Einordnung: Bereits im Alter von sechs Jahren begann die Karriere von Lil Bow Wow mit Unterstützung der Rapper Dr. Dre und Snoop Doggy Dogg. Als 16-jähriger Teenager hatte er bereits drei Alben veröffentlicht und in zwei Filmen mitgespielt. Auch in den folgenden Jahren konnte er mit regelmäßigen Veröffentlichungen seine Popularität aufrechterhalten.

Herkunft und Anfänge: Bow Wow alias Shad Gregory Moss wurde am 9. März 1987 in Columbus, Ohio, geboren. Erste Erfolge feierte er unter dem Namen Lil Bow Wow. An seinem 16. Geburtstag strich er den Zusatz "Lil" ("little"). Im Alter von nur sechs Jahren stand er schon 1993 als Support bei Dr. Dre's (bürgerl.: André Young) erfolgreicher "Chronicle"-Tour auf der Bühne. Beeindruckt vom Rapflow des Jungen nahm ihn der Westcoast-Rapper Snoop Doggy Dogg (bürgerl.: Calvin Cordazer Broadus) unter seine Fittiche und verpasste ihm den Namen "Lil Bow Wow".

Auf Doggs Album "Doggystyle" war B. zum ersten Mal als Interpret auf einer Platte vertreten. ...


Die Biographie von Bow Wow ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library