MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Tokio Hotel

deutsche Popband
Klassifikation: Pop (allgemein)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 03/2015 vom 3. März 2015 (Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2017


Einordnung: Die Jahre 2005 und 2006 standen ganz im Zeichen einer sehr jungen, aufstrebenden Kapelle, die mit ihrem ersten Album "Schrei" einen sensationellen Erfolg in Deutschland erringen konnte. TOKIO HOTEL aus Sachsen-Anhalt waren die Shootingstars des Jahres, und das, obwohl sie keinem Casting entsprungen sind, sondern sich zugute halten können, eine natürlich gewachsene Band zu sein.

Herkunft und Anfänge: Die Zwillingsbrüder Bill (voc) und Tom Kaulitz (g; geb. am 1. September 1989) wurden bereits in früher Kindheit von ihrem Stiefvater, einem Hardrock-Musiker, gefördert. Im Frühjahr 2001 trafen die beiden Elfjährigen auf Georg Listing (b; geb. am 31. März 1987) und Gustav Schäfer (dr; geb am 8. September 1988). Sie beschlossen, eine Band zu gründen. Unter dem Namen DEVILISH nahm das Quartett 2003 am Schulrockwettbewerb "Hegel rockt", der von den Abiturienten Robert Kunstmann und Martin Blichmann initiiert wurde, teil. Sänger Bill beteiligte sich in dieser Zeit an der Casting-Show "Star Search The Kids". Unterstützt von ihren Eltern, spielte die Schülerband an ...


Die Biographie von Tokio Hotel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library