MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Lily Allen

britische Popsängerin
Geburtstag: 2. Mai 1985 London
Klassifikation: Pop (allgemein), Singer/Songwriter
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 05/2014 vom 13. Mai 2014 (Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2018


Einordnung: Im Sommer 2006 stürmte die 21-jährige Lily Allen mit ihrer Debütsingle "Smile" an die Spitze der britischen Charts. In ihrer Heimat Großbritannien wurde sie sogleich als "STREETS in weiblich" tituliert ("SPEIGEL Online", 8.8.2006), was aufgrund einiger stilistischer Parallelen durchaus zutreffend war. Doch nach zwei Alben (2006 und 2009) geriet ihre musikalische Karriere etwas ins Stocken. Außerdem musste sie zwei Fehlgeburten verkraften. Erst 2014 meldete sie sich mit ihrem dritten Album "Sheezus" zurück.

Kindheit & Jugend: Lily Rose Allen kam am 2. Mai 1985 in London als Tochter der Filmproduzentin Alison Owen und des Schauspielers, Komödianten und Musikers Keith Allen zur Welt. A. hat eine ältere Schwester namens Sarah und den jüngeren Bruder Alfie Owen-Allen, der Schauspieler wurde. Ihre Kindheit und Jugend war sehr ereignisreich. Zum einen, weil sich ihre Eltern trennten, als sie vier Jahre alt war, zum anderen weil sie oft die Schule wechselte. Nicht jeder Schulwechsel passierte wegen ...


Die Biographie von Lily Allen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library