MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

The Notorious B.I.G.

amerikanischer Rapper
Geburtstag: 21. Mai 1972 New York-Brooklyn
Todestag: 8. März 1997
Klassifikation: Rap/HipHop
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 12/2006 vom 16. Dezember 2006 (Tom Przybylla)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 25/2018


The Notorious B.I.G war Mitte der 90er Jahre eine der Schlüsselfiguren der New Yorker Rapszene. Nach Jahren der Dominanz der amerikanischen Westküste im gerade kommerziell bedeutsam werdenden HipHop war es vor allem B.I.G., der den New Yorker HipHop wiederbelebte. Auch war er eines der frühen Symbole für die Kommerzialisierung des HipHop. Vor allem aber war er zusammen mit Tupac Shakur der Protagonist des Gangsta-Rap-Krieges zwischen der Ost- und der Westküste der USA.

Christopher George Letore Wallace wurde am 21. Mai 1972 in Brooklyn, New York, geboren. Der Vater, George Letore, kam wie die Mutter, Voletta Wallace, aus Jamaica in die USA. B.I.G. wuchs im heruntergekommenen Brooklyner Viertel Bedford-Stuyvesant unter schwierigen Bedingungen auf: Der Vater verließ die Familie zwei Jahre nach B.I.G.s Geburt. Die junge Mutter erzog ihn in den folgenden Jahren allein. Er blieb Einzelkind, und die häufige Abwesenheit der Mutter, die mit zwei Jobs gerade den nötigsten Lebensunterhalt verdienen konnte und neben ihrer Arbeit noch ...


Die Biographie von The Notorious B.I.G. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library