MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Justice

französisches Dance-/House-Duo
Gründung: 2003 Paris
Klassifikation: Pop (allgemein), House
Nation: Frankreich

Pop-Archiv International 01/2017 vom 10. Januar 2017 (Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2018


Einordnung: Zehn Jahre nach der Veröffentlichung des DAFT PUNK-Debüts "Homework" gelangten 2007 einige Bands zu internationaler Anerkennung, die auf den Spuren der französischen Dance-/House-Experten wandelten. Neben den Hamburgern DIGITALISM zählte auch das wie DAFT PUNK aus Paris stammende Duo JUSTICE dazu.

Anfänge: Gaspard Augé, auch The Moustache genannt, und Xavier de Rosnay (alias The China) lernten sich 2003 in Paris kennen. Sie wuchsen in Vorstädten der französischen Hauptstadt auf. Zum Zeitpunkt ihres Aufeinandertreffens verdiente Augé, ein Fan von Thrash Metal, seinen Lebensunterhalt mit dem Entwerfen von Flyern. Nebenher spielte er in Rockbands Schlagzeug. De Rosnay studierte Grafik-Design und war Mitglied in einer Disco-Band (b, g). Beide hatten zwei Songs komponiert und eingespielt, von denen einer Pedro Winter, Manager von DAFT PUNK, in die Hände fiel. Winter, auch Gründer des Electro/House-Labels "Ed Banger", wurde Manager von JUSTICE und veröffentlichte 2003 als zweiten Release auf "Ed Banger", ihre Adaption des SIMIAN-Songs "Never Be Alone" (erschienen unter ...


Die Biographie von Justice ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library