MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Fall Out Boy

amerikanische Pop-Punkrock-/Emo-Band
Klassifikation: Punk (Rock), Rock (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 07/2013 vom 9. Juli 2013 (Tom Przybylla)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2018


Einordnung: FALL OUT BOY (FOB) erschienen in den frühen 2000ern auf der Bildfläche, im Zuge einer Welle von Pop-Punkrock-Bands, die im Stile von THE GET UP KIDS den Beginn des Emo ausmachten. Die Gruppe um Pete Wentz und Patrick Stump zeichnete sich im Verlauf ihrer Karriere durch einen eigenen, innovativen wie kreativen Stil aus, der weit über die Grenzen des Pop-Punk oder Emo hinausreichte.

Herkunft und Anfänge: Die Band fand sich im Chicagoer Vorort Wilmette zusammen. Joe Trohman (g; geb. am 1. September 1984) und Pete Wentz (b; geb. am 5. Juni 1979) kannten sich schon mehrere Jahre aus der Hardcore-Punk-Szene von Chicago. Beide hatten zuvor schon in unterschiedlichen Bands gespielt und wollten zusammen als Nebenprojekt eine Gruppe gründen, die einen Pop-Punk-Stil wie z. B. GREEN DAY verfolgen sollte. In einer Buchhandlung traf Trohman Patrick Stump (voc, g; geb. am 27. April 1984) und bot ihm an, in die Band einzusteigen. Über Kontakte aus der Szene stieß Andy Hurley (dr; geb. am ...


Die Biographie von Fall Out Boy ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library