MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Lady Gaga

amerikanische Sängerin/Musikerin
Geburtstag: 28. März 1986 Yonkers/NY
Klassifikation: Glam-Rock, Pop (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 12/2014 vom 9. Dezember 2014 (Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2018


Einordnung: Sie fing schon mit vier Jahren an, Klavier zu spielen. Mit 20 schrieb Lady Gaga Songs für Popgrößen wie die PUSSYCAT DOLLS und Britney Spears. Zwei Jahre später erschien ihr Debütalbum, "a fantastic mix of Bowie-esque ballads, dramatic, QUEEN-inspired midtempo numbers and synth-based dance tracks that poke fun at celebrity-chasing rich kids" ("Times Online", 14.12.2008).

Herkunft: Lady Gaga heißt mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta, wurde am 28. März 1986 in Yonkers, New York, geboren und ist italienisch-amerikanischer Herkunft. Sie besuchte die katholische Schule "Convent Of The Sacred Heart" in Manhattan. Klavier zu spielen begann sie autodidaktisch. Neun Jahre später entstand der erste Song auf dem Klavier. Da Stefani schon als Teenie einen Drang zur Selbstdarstellung und -inszenierung verspürte, nahm sie schon mit 14 Jahren an sogenannten "Open Mic-Sessions" in diversen New Yorker Clubs teil, um dort ihr Talent unter Beweis zu stellen. ...


Die Biographie von Lady Gaga ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library