MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Lena Meyer-Landrut

deutsche Pop-Sängerin
Geburtstag: 23. Mai 1991 Hannover
Klassifikation: Pop (allgemein)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 08/2018 vom 7. August 2018 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Lena Meyer-Landrut war mitten in den Vorbereitungen für die Abiturprüfungen, dennoch nahm sie im Frühjahr 2010 an der von "PRO 7" bzw. Stefan Raab in Kooperation mit der "ARD" initiierten Casting-Show "Unser Star für Oslo" teil. Am Ende des mehrwöchigen Wettbewerbs siegte sie und durfte beim "Eurovision Song Contest" am 29. Mai 2010 in Oslo Deutschland vertreten und gewann.

Herkunft: Lena Meyer-Landrut wurde am 23. Mai 1991 in Hannover geboren. Ihr Großvater ist Andreas Meyer-Landrut, von 1989 bis 1994 Leiter des Bundespräsidialamts sowie in den Jahren zuvor mehrmals Botschafter in Moskau. Mit fünf Jahren begann sie zu tanzen, "zunächst Ballett, (dann) Jazzdance und schließlich Show-Dance, einen Tanzstil, der Elemente von HipHop, Jazz- und Ausdruckstanz vereint" ("eurovision.ndr.de", 2010). Irgendwann fing sie auch an zu singen.

"Unser Star für Oslo": Obwohl sie laut eigener Aussage nie eine professionelle Gesangsausbildung genoss, kein Instrument gelernt hatte und mitten in den Vorbereitungen zum Abitur steckte ...


Die Biographie von Lena Meyer-Landrut ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library