MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Vampire Weekend

amerikanische Indie-Band
Gründung: 2006 New York
Klassifikation: Rock (allgemein), Alternative Rock
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 04/2016 vom 5. April 2016 (Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2016


Einordnung: VAMPIRE WEEKEND sind die Lieblinge vieler Musikkritiker. Sowohl ihr 2008 veröffentlichtes Debütalbum "Vampire Weekend" wie auch dessen Nachfolger "Contra" (2010) wurden mit Lob überschüttet. Die Rezensenten hatten sich in den Mix aus Indierock und Afrobeat verliebt.

Anfänge: Die späteren Mitglieder von VAMPIRE WEEKEND lernten sich auf der New Yorker Columbia University kennen. 2006, am Ende ihrer Studienzeit, gründeten Ezra Koenig und Chris Tomson, die zuvor als Comedy-Rap-Duo L'HOMME RUN aufgetreten waren, mit Rostam Batmanglij und Chris Baio die Band. Den Namen hatten sie sich von einem gleichnamigen Film entlehnt, den Koenig während seines Studiums gedreht hatte.

Ihre ersten Auftritte absolvierten sie an der Universität. Doch schnell wurde dank des Internets und dank gut funktionierender Mund-zu-Mund-Propaganda auch fernab des Campus von VAMPIRE WEEKEND Notiz genommen. Bereits einer ihrer ersten Songs, "Cape Cod Kwassa Kwassa", schaffte es auf Rang 67 der Liste der "100 Best Songs Of 2007", die ...


Die Biographie von Vampire Weekend ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library