MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Destiny's Child

amerikanische R&B-Gruppe
Gründung: 1990
Auflösung: 2005
Klassifikation: Pop (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 01/2011 vom 11. Januar 2011 (Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 10/2013


DESTINY’S CHILD zählten über Jahre zu den wichtigsten Girlgroups im internationalen Popgeschäft. Von 1997 bis 2005 veröffentlichte das R&B-Quartett und spätere Trio fünf Studioalben, die sich millionenfach verkauften. Nach der Trennung machte vor allen Beyoncé Knowles als Solistin eine herausragende Karriere.

1990 gründeten die beiden Neunjährigen Beyoncé Knowles (geb. am 4. September 1981 in Houston, Texas) und LaTavia Marie Roberson (geb. am 1. November 1981 in Houston, Texas) das Duo GIRLS TYME. Zu dem von Knowles Vater gemanagten Ensemble stießen in der Folgezeit mit Kelly Rowland (geb. am 11. Februar 1981 in Atlanta, Georgia), LeToya Luckett (geb. am 11. März 1981 in Houston, Texas), Nina Taylor, Tamar Davis und Nikki Taylor weitere Mädchen hinzu. In den nächsten Jahren agierte man bei diversen lokalen und regionalen Auftritten und nahm 1992 bei der Casting-Show "Star Search" teil. GYRLS TIME existierte bis 1995. Von den sieben Mitgliedern blieben vier übrig. Beyoncé Knowles, LeToya Luckett, Kelly Rowland und LaTavia Roberson ...


Die Biographie von Destiny's Child ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library