MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
Birdy

Birdy

britische Sängerin und Pianistin
Geburtstag: 19. Mai 1996 Lymington, Großbritannien
Klassifikation: Singer/Songwriter
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 05/2017 vom 16. Mai 2017 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Die britische Sängerin und Pianistin Birdy war gerade erst 15 Jahre alt, als sie ihr erstes Album veröffentlichte. Auf diesem präsentierte sie bis auf eine Eigenkomposition ausschließlich Coversongs von renommierten Indiemusikern und -bands. Die Auswahl beeindruckte die Presse ebenso wie deren Darbietung.

Anfänge: Birdy wurde am 15. Mai 1996 unter dem Namen Jasmine van den Bogaerde in der britischen Hafenstadt Lymington geboren. Birdy ist ihr Spitzname aus Kindertagen. Über ihren Vater liegen keine Informationen vor. Ihre Mutter war Konzertpianistin. Es ist fast logisch, dass B., angeblich bereits im Alter von vier oder fünf Jahren, lernte Piano zu spielen. Zwei Jahre später soll sie sich bereits an eigenen Kompositionen versucht haben.

Mit zwölf Jahren gewann sie den britischen Talentwettbewerb "Open Mic UK" (November 2008). Sie trat mit dem Song "So Be Free" an. Dank des ersten Platzes bekam sie eine Albumaufnahme. Kurz darauf unterschrieb B. einen Plattenvertrag bei "14th Floor Records/Warner Music". Nach 10 Mio. Klicks bei "Youtube" war der Major hellhörig ...


Die Biographie von Birdy ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library