MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Alvin Lucier

Geburtstag: 14. Mai 1931
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

von Hartmut Möller



Alvin Lucier - Biogramm

Alvin Augustus Lucier Jr., geboren am 14.Mai 1931 in Nashua/New Hampshire, studierte an den Universitäten Yale (Bachelor of Arts, 1954) und Brandeis (Master of Fine Arts, 1960) bei Arthur Berger, Irving Fine und Harold Shapero. Er nahm Privatunterricht bei Quincy Porter und arbeitete 1958 und 1959 am Berkshire Music Center mit Aaron Copland und Lukas Foss. Während eines zweijährigen Fulbright-Stipendiums 1961–62 in Italien hielt er sich u.a. für einige Zeit am Studio Fonologia in Mailand auf und besuchte die Darmstädter Ferienkurse, wo er die Musik von Cage kennenlernte. 1963 wurde er Mitglied der Fakultät der Brandeis University und kurze Zeit später Leiter des dortigen Studios für elektronische Musik. Eine Art Schlüsselstück in seinem Werdegang war die Music for Solo Performer für verstärkte Gehirnwellen (1965); auf die Idee zu diesem Werk war er durch Experimente mit der Apparatur eines Physikers gekommen.

Ab 1969 unterrichtete Lucier an der Wesleyan University, wo er 1979 Vorsitzender des World Music Department wurde. Zusammen mit Robert Ashley, David Behrma und Gordon Mumma gründete er die „Sonic Art Union“, ein einflußreiches Ensemble für die Aufführung elektronischer Musik, ...


Der Artikel über Alvin Lucier ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library