MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

David Bedford

Geburtstag: 4. August 1937
Todestag: 1. Oktober 2011
Nation: Großbritannien

von Matthias Spindler



David Bedford - Biogramm

Stand: 01.06.2015

David Vickerman Bedford, geboren am 4. August 1937 in London, entstammt einer musikalischen Familie. Seine Großeltern, Herbert Bedford und Liza Lehmann, waren Komponisten. Seine Mutter, Lesley Florence Keitly Duff, war Mitglied im Ensemble der English Opera Group. Sein Bruder, Steuart John Rudolf Bedford, ist Dirigent und Pianist. Bereits im Alter von sieben Jahren begann Bedford zu komponieren. Eine erste Ausbildung erfolgte am Lancing College sowie am Trinity College in London. 1958–61 studierte er Komposition bei Lennox Randal Francis Berkeley an der Royal Academy of Music in London. Vor allem Arnold Schönbergs Werk prägte Bedfords Studienjahre. An der Dartington International Summer School in Devon lernte er 1960 Bruno Maderna und Luigi Nono kennen und konnte 1961, gefördert durch ein Stipendium der italienischen Regierung, ein siebenmonatiges Privatstudium bei Nono in Venedig absolvieren. 1962 experimentierte er mit elektronischer Musik im Studio di fonologia musicale der RAI in Mailand.

Ab 1963 gab er Unterricht an englischen Secondary Schools. Aus diesen Erfahrungen entstand eine Reihe von Musik für Kinder, so in seiner Zeit an der Whitefield School in ...


Der Artikel über David Bedford ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library