MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Georg Trexler

Geburtstag: 9. Februar 1903
Todestag: 15. Dezember 1979
Nation: Deutschland

von Wolfgang Hanke



Georg Trexler - Biogramm

Stand: 01.12.2007

Georg Trexler, geboren am 9. Februar 1903 in Pirna an der Elbe, entstammte einem Elternhaus, in dem viel gesungen wurde, und wuchs in der Vogtlandmetropole Plauen auf, wohin die Familie 1905 übersiedelt war. Tiefe Spuren hinterließen die musikalisch reichen Gottesdienste der Herz-Jesu-Pfarrkirche, deren Kantor, Richard Nietzsche, Trexler Grundlagen vermittelte. Da der Vater Wert darauf legte, dem älteren Sohn seine Glashandlung zu übergeben, besuchte Trexler zunächst, musikalisch u.a. als Dirigent eines Jugendorchesters aktiv, die Plauener Handelsrealschule. Die anschließende Ausbildung im Bankfach führte ihn nach Dresden, wo er prägende musikalische Eindrücke erhielt. Die Wende brachte 1924 das Studium in Leipzig, zunächst an der Handelshochschule und der Juristischen Fakultät der Universität. Er fand den Mut, Karl Straube und Wilhelm Furtwängler erste Kompositionen vorzulegen. Ihrem Rat folgend, nahm er 1926 das Studium am Kirchenmusikalischen Institut des Leipziger Konservatoriums auf. Trexlers Orgellehrer waren neben Straube Richard Liesche und Karl Hoyer. Weitere Impulse verdankte er dem Klavierunterricht bei Carl Adolf Martienssen, der Dirigierausbildung bei Max Hochkofler und der Unterweisung im Tonsatz durch Fritz Reuter.

1927 übernahm er neben dem Studium die ...


Der Artikel über Georg Trexler ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library