MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Georges Aperghis

Geburtstag: 27. Dezember 1945
Nation: Griechenland

von Antoine Gindt



Georges Aperghis - Biogramm

Georges Aperghis, geboren am 27. Dezember 1945 in Athen. Sein Vater Achill Aperghis ist Bildhauer, seine Mutter Irene Malerin. Sie schufen ihm eine stark von Kunst, aber – im Griechenland der Nachkriegszeit – auch von Militarismus und Freiheitskampf geprägte Umgebung: Ausgangspunkte seiner originellen und selbständigen Entwicklung. Aperghis ist in erster Linie Autodidakt: Sein Interesse galt in gleich starkem Maß der Malerei (seit seinem 12. Lebensjahr stellte er seine Bilder aus) wie der Musik, deren Entdeckung er über das Radio und die Klavierstunden bei einer Freundin der Familie machte. In Athen erfuhr er nur wenig über die europäische Avantgarde, doch „lebte“ er von der Lektüre der Partituren des Repertoires, hörte ein wenig Musik von Schönberg, Bartók und Stravinskij – und wie ein Schock trafen ihn erste Experimente der konkreten Musik von Pierre Schaeffer und Pierre Henry.

Seit 1963 lebt er in Paris, wo er zugunsten der Musik die Malerei endgültig aufgab. Zugang zu Kreisen künstlerischen Schaffens fand er mithilfe des Dirigenten Konstantin Simonovitch, des „Ensemble Instrumental de Paris“, des Domaine Musical und der Konzerte im Maison de la Radio. Seine ersten Werke sind einerseits durch den ...


Der Artikel über Georges Aperghis ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library