MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Gerald Resch

Geburtstag: 5. Mai 1975
Nation: Österreich

von Christian Heindl



Gerald Resch - Biogramm

Gerald Resch, geboren am 5. Mai 1975 in Linz, wuchs in Lichtenberg/Mühlviertel auf. Ersten Musikunterricht erhielt er an der Musikschule in Linz, wo er sich intensiv auch mit Alter Musik (Orgel, Cembalo, Gambe) auseinandersetzte. 1989–93 wirkte er als Organist in Lichtenberg. Ab 1993 studierte Resch Tonsatz bei Iván Eröd an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien sowie Musikwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Wien (Mag. phil. mit der Arbeit Deutsche Streichquartette der 1980er Jahre, 1998). 1995/96 war er Erasmus-Stipendiat an der Musikhochschule Köln bei York Höller. 1996–2000 besuchte er die Kompositionsklasse von Michael Jarrell an der Wiener Musikhochschule/-universität (Mag. art.). 1997 gründete er mit seinen Studienkollegen Reinhard Fuchs, Miguel Gálvez-Taroncher, Marcel Reuter, Jorge Sánchez-Chiong, Ališer Sijarić, Johannes Maria Staud und Robert M. Wildling die Komponistengruppe „Gegenklang“ für gemeinsame künstlerische Projekte (v. a. die Organisation von Konzerten), außerdem den Autorenverlag edition 21. 1998 war Resch Joint-Study-Stipendiat am Conservatoire National de Paris bei Michael Levinas und Alain Poirier. 2001 hielt er sich mittels eines Dissertationsstipendiums der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am Istituto storico ...


Der Artikel über Gerald Resch ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library