MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Gerd Zacher

Geburtstag: 6. Juli 1929
Todestag: 9. Juni 2014
Nation: Deutschland

von Matthias Geuting Klaus Linder



Gerd Zacher - Biogramm

Stand: 01.06.2015

Gerd Zacher, geboren am 6. Juli 1929 in Meppen an der Ems. 1935 zog die Familie nach Opole [Oppeln] in Oberschlesien und fünf Jahre später nach Katowice [Kattowitz]. Dort erhielt Zacher seit 1940 ersten privaten Musikunterricht bei Fritz Lubrich; dieser war in Leipzig Schüler von Max Reger gewesen und leitete seit 1925 das Konservatorium in Katowice. Schwerpunkt des Unterrichts waren Theorie und Solfège. Außerdem erhielt Zacher in dieser Zeit Klavierunterricht bei Hans Piłława. 1941 zog die Familie nach Lippstadt. Hier wurde Zacher 1941–45 von Anton Rump in Klavier und Theorie unterrichtet. Zu diesem Unterricht gehörte auch früh das für Zachers spätere Interpretationspraxis wichtige Spielen mehrstimmiger Literatur aus alten Schlüsseln. Zacher begann Orgel zu spielen und nahm ab 1945 ersten Orgelunterricht bei Franz Dietsch. Er studierte seit 1948 an der Nordwestdeutschen Musikakademie in Detmold Komposition bei Günter Bialas, Dirigieren bei Kurt Thomas und Orgel bei den Straube-Schülern Hans Heintze und Michael Schneider. (Das Orgelstudium begann im zweiten Semester, da eine Klasse erst gegründet werden musste.) Anschließend studierte Zacher 1953–54 in Hamburg Klavier und Theorie ...


Der Artikel über Gerd Zacher ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library