MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Hannes Heher

Geburtstag: 26. März 1964
Nation: Österreich

von Knut Eckhardt



Hannes Heher - Biogramm

Hannes Heher, geboren am 26. März 1964 in Wien, wuchs in Neunkirchen/Niederösterreich auf. Während seiner Schulzeit unterrichtete ihn der Pianist und Komponist Wolfram Unger (1946–1983) in Klavier und Musiktheorie. Ab 1982 studierte Heher elektroakustische und elektronische Musik, Tonsatz, Musikerziehung und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien, Geschichte an der Universität Wien sowie Chemie an der Technischen Universität. Nach seinem Abschluß (M.A. 1992) widmete er sich verstärkt der Komposition und engagierte sich als Organisator von Konzerten mit überwiegend neuer Musik. Daneben war er als Musik- und Geschichtslehrer sowie als Klavier- und Gesangspädagoge tätig.

1988 gründete er mit Wolfram Wagner und Michael Meixner den „Verein zur Präsentation neuer österreichischer Musik“, der später in „Music on Line“ umbenannt wurde. Dieser überwiegend aus komponierenden Mitgliedern bestehende Verein verfolgte zunächst das Ziel, Werke junger österreichischer Komponisten (u.a. Michael Amann, Johannes Kretz, Lukas Ligeti, Christian Minkowitsch, Simeon Pironkoff jun., Thomas Herwig Schuler, Wolfgang Seierl, Alexander Wagendristel) aufzuführen, aber auch Musik vernachlässigter Komponisten (z.B. Hans Erich Apostel, Francis Burt, Karl Heinz Füssl, Roman Haubenstock-Ramati, Heinz ...


Der Artikel über Hannes Heher ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library