MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Hasan Ferid Alnar

Geburtstag: 11. März 1906
Todestag: 30. Juli 1978
Nation: Türkei

von Martin Greve



Hasan Ferid Alnar - Biogramm

Hasan Ferid Alnar, geboren am 11.März 1906 in Istanbul. Unter den ersten türkischen Komponisten westlicher Kunstmusik, den sogenannten „Türkischen Fünf“, war er der einzige, der seine musikalische Ausbildung im Bereich der traditionellen orientalischen Kunstmusik begann: Bereits als Kind erlernte Alnar das Spiel der Kastenzither Kanun, und seine ersten Kompositionen waren einstimmige Melodien in traditionellen Modi (Makamen) und in Gattungen der osmanischen Hofmusik: ein Saz Semai (1926) sowie ein Peşrev (vor 1927). Eine verschollene einstimmige Operette (1921/22) scheint dagegen eine Mischung aus orientalischer und westlicher Tradition gewesen zu sein. 1922–26 wurde Alnar als Kanun-Virtuose im Ensemble der angesehenen Musikgesellschaft „Dârü't Tâlîm-i Mûsikî“ [Haus des Musikunterrichts] bekannt. Von seinem damaligen Ruf als Taksim-Spieler – Taksime sind Improvisationsformen der traditionellen Kunstmusik – zeugen einige Schellackplatten aus den frühen 20er-Jahren.

In Istanbul lernte Alnar westliche Harmonik bei Hüseyin Sadettin Arel (1880–1955), der in erster Linie als Theoretiker traditionell-osmanischer Musik bekannt war, sowie Kontrapunkt bei dessen Lehrer Edgar Manas (1875–1964). 1927, nach dem Abbruch eines Architektur-Studiums, wandte sich Alnar endgültig westlicher Musik zu. Er ging nach Wien und studierte Komposition bei Joseph ...


Der Artikel über Hasan Ferid Alnar ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library