MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Héctor Tosar

Geburtstag: 18. Juli 1923
Todestag: 17. Januar 2002
Nation: Uruguay

von Garciela Paraskevaídis



Héctor Tosar - Biogramm

Héctor Alberto Tosar Errecart, geboren am 18. Juli 1923 in Montevideo/ Uruguay, studierte Klavier bei Wilhelm Kolischer (1935–42) und Komposition bei Lamberto Baldi (1938–44), der 1940 die Uraufführung von Tosars Toccata für Orchester dirigierte. 1946–48 besuchte Tosar (als Stipendiat) Kurse von Aaron Copland, Arthur Honegger und Serge Koussevitzky in Tanglewood und nahm am Composers' Forum in Middleburg teil. 1948–51 hatte er ein Stipendium zum Studium in Paris (Komposition bei Honegger, Jean Rivier und Darius Milhaud; Dirigieren bei Eugène Bigot und Jean Fournet). Dort entstand Tosars Sinfonía para cuerdas (= Sinfonía Nº2, 1950), die Erich Kleiber mit dem Orchester des staatlichen Rundfunks SODRE [Servicio Oficial de Difusión Radioeléctrica] 1951 in Montevideo zur Uraufführung brachte.

1960/61 war Tosar Composer-in-residence der Guggenheim Foundation in Washington. 1961–66 wirkte er als Studiendekan (künstlerischer Leiter) am Conservatorio de Música in Puerto Rico. 1968 gehörte er zu den Begründern der Asociación Filarmónica de Montevideo, deren Orchester er bis 1970 leitete. 1971–77 war er Präsident der Cursos Latinoamericanos de Música Contemporánea, an denen er auch als Dozent teilnahm. Von großer Bedeutung waren ihm ...


Der Artikel über Héctor Tosar ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library