MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Heinz Kratochwil

Geburtstag: 23. Februar 1933
Todestag: 2. April 1995
Nation: Österreich

von Christian Heindl



Heinz Kratochwil - Biogramm

Stand: 01.10.2013

Heinz Kratochwil, geboren am 23. Februar 1933 in Wien, wirkte bereits früh im vom Franz Burkhart gegründeten und geleiteten Chor der Kindersingschule der Musikschule der Stadt Wien mit, woraus sich eine Neigung zum Chorgesang entwickelte (Wiener Kammerchor, St. Georgs Chor Wien), die sich auch als einer der Schwerpunkte seines kompositorischen Schaffens spiegelt. Nach der Reifeprüfung am Gymnasium Mödling studierte Kratochwil 1951–55 Musikerziehung an der Wiener Musikakademie sowie Germanistik an der Universität Wien. 1957–61 schloss er ein Studium in Tonsatz (Ernst Tittel) und Komposition (Alfred Uhl) an und absolvierte den Sonderlehrgang Klangreihen-Komposition bei Othmar Steinbauer. Prägend verlief für ihn außerdem die Begegnung mit Werken Anton Heillers und Johann Nepomuk Davids.

1957–73 war Kratochwil Lehrer für Musik und Deutsch an der Theresianischen Akademie in Wien. Er vermittelte auch neue Kunstmusik an seine Schüler, von denen er im Gegenzug Bausteine und Wirkungsmethode der Pop- und Rockmusik kennenlernte, die seine kompositorische Arbeit beeinflussten. 1959 heirateten er und Gertrud Perchter; aus der Ehe stammen drei Kinder. Ab 1962 unterrichtete er zunächst parallel zum Schuldienst Harmonielehre an der Wiener Musikakademie, wo er 1969 Nachfolger ...


Der Artikel über Heinz Kratochwil ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library