MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Henri Pousseur

Geburtstag: 23. Juni 1929
Todestag: 6. März 2009
Nation: Belgien

von Pascal Decroupet



Henri Pousseur - Biogramm

Stand: 01.02.2018

Henri Pousseur, geboren am 23.Juni 1929 in Malmédy/Belgien. Hier verlebte er seine Kindheit und Jugend und kam schon früh mit der deutschen Nachbarkultur in Berührung: Während der Besatzung führte ein deutscher Musiklehrer ihn an die Musik der Renaissance, der Klassik, der Romantik und sogar ein wenig an Schönberg heran. Nach Kriegsende legte er sein Abitur ab und besuchte 1947–51 die Musikhochschule in Liège [Lüttich]. Dort schloß er sich sogleich dem Kreis der jungen Dodekaphonisten um Pierre Froidebise an, der ihm Webern, die außereuropäische Musik und die zeitgenössische Kunst näherbrachte. Er arrangierte auch, im Juni 1951 in Royaumont, Pousseurs erste Begegnung mit Pierre Boulez: Dieses Treffen hatte für Pousseur entscheidende Auswirkungen auf seinen Werdegang als Komponist, denn von nun an verschrieb er sich ganz der »integralen Musik« und wurde zu einem der zentralen Repräsentanten der seriellen Schule. Während seines Militärdienstes (1952–53) unterhielt Pousseur eine intensive Beziehung zu André Souris und knüpfte auch die ersten Kontakte zu Karlheinz Stockhausen.

1954 heiratete er Thea Schoonbrood; aus dieser Ehe gingen vier Kinder hervor. Damals unterrichtete Pousseur an einem ...


Der Artikel über Henri Pousseur ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library