MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Isang Yun

Geburtstag: 17. September 1917
Todestag: 3. November 1995
Nation: Republik Korea

von Walter-Wolfgang Sparrer



Isang Yun - Biogramm

Isang Yun, geboren am 17.September 1917 in San Chung Gun nahe der Hafenstadt Ch'ungmu (Region Tong Yong) im japanisch besetzten Korea. Die Mutter war bäuerlicher Herkunft, der Vater der Dichter und Rentier Yun Ki-Hyon. Als erste Aufführung des autodidaktisch komponierenden Yun erklang 1931 eine Zwischenmusik in einem Kino in Ch'ungmu.

1933–36 entzog sich Yun der väterlichen Autorität und lernte in Osaka Violoncello und Musiktheorie. 18jährig veröffentlichte er in seiner Heimat eine Sammlung klavierbegleiteter volkstümlicher Lieder. 1936–38 war er Volksschullehrer in der Region Tong Yong. Anschließend studierte er bei Tomojirō Ikenouchi in Tokyo Kontrapunkt und Komposition.

Als Japan 1941 in den 2.Weltkrieg eintrat, kehrte Yun in den koreanischen Süden zurück und nahm teil am Befreiungskampf seines Volkes. 1943 wurde er von den japanischen Besatzern verhaftet, gefoltert und zwei Monate später entlassen. Nach Kriegsende leitete er eine Waisenschule und beteiligte sich als Lehrer, Universitätslektor und Komponist in Pusan und Seoul am Wiederaufbau. Er schrieb Orchesterstücke, ein Fragment gebliebenes Cellokonzert und Filmmusik, veröffentlichte Kammermusik und 1946 koreanische Erzählungen und Essays. Für sein Streichquartett I und ein Klaviertrio erhielt er 1955 den Seouler ...


Der Artikel über Isang Yun ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library