MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Kaija Saariaho

Geburtstag: 14. Oktober 1952
Nation: Finnland

von Kalevi Aho



Kaija Saariaho - Biogramm

Kaija Saariaho (geb. Laakkonen), geboren am 14.Oktober 1952 in Helsinki als Tochter des Industrierats Launo Laakkonen und seiner Frau Tuovi, erhielt schon sehr früh Orgel- und Klavierunterricht. Nach dem Abitur (1972) begann sie, Malerei und Zeichnen an der Kunstgewerblichen Hochschule in Helsinki zu studieren; gleichzeitig studierte sie Musikwissenschaft an der Universität. Zu dieser Zeit fing sie auch an, Lieder zu komponieren.

1976–80 studierte Saariaho Komposition an der Sibelius-Akademie in Helsinki unter Leitung von Paavo Heininen. 1980 und 1982 nahm sie an den Sommerkursen für Neue Musik in Darmstadt teil. Dort lernte sie Brian Ferneyhough kennen und setzte 1981–82 ihr Studium bei ihm und Klaus Huber in Freiburg/Br. fort. Das Diplom für Komposition erhielt sie 1983 an der Sibelius-Akademie.

Im Jahr 1982 nahm Saariaho zum ersten Mal an Kursen für Computermusik am IRCAM in Paris teil. Seit dieser Zeit ist der Computer ein grundlegendes Element ihrer Kompositionstechnik. Außer im IRCAM-Studio hat Saariaho im Experimentalstudio des Finnischen Rundfunks, im Studio EMS in Stockholm, im Studio der GRM in Paris und im Studio des Südwestfunks in Freiburg/Br. gearbeitet. 1989 war sie die künstlerische Leiterin der Helsinki ...


Der Artikel über Kaija Saariaho ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library