MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Karel Salmon

Geburtstag: 13. November 1897
Todestag: 15. Januar 1974
Nation: Deutschland

von Thomas Schipperges



Karel Salmon - Biogramm

Karel Salmon, geboren als Karl Salomon [Namensänderung in Israel] am 13.November 1897 in Heidelberg. Seine musikalische Ausbildung begann er als Klavierschüler an der Heidelberger Musik-Akademie. Seit 1912 nahm der damals 15jährige Salmon an den Harmonielehre-Kursen Philipp Wolfrums am musikwissenschaftlichen Seminar der Universität teil. In diese Zeit fallen auch die ersten Kompositionsversuche, darunter eine Symphonie. Noch als Student trat Salmon als Organist auf. Den Heidelberger Bachchor leitete er in Proben, u.a. zur Uraufführung von Max Regers letztem Chorwerk „Der Einsiedler“. Den Plan Wolfrums, seinen Schüler an Reger nach Jena zu vermitteln, verhinderte der Tod Regers 1916. Das Vorhaben einer Dissertation bei Wolfrum an der Heidelberger Universität vereitelte dessen Tod 1919. Salmon setzte, gleichfalls noch durch Wolfrum vermittelt, sein Kompositionsstudium bei Richard Strauss an der Berliner Akademie der Künste fort. Daneben arbeitete er als Korrepetitor an der Berliner Staatsoper. 1920–26 war er als Bariton sowie als Kontrabassist an der Staatsoper in Hamburg verpflichtet, danach als Kapellmeister in Baden-Baden, 1931/32 als Sänger und Dramaturg der Berliner „Deutschen Musikbühne“. Auch als Herausgeber alter Musik trat Salmon in dieser Zeit hervor (Händels ...


Der Artikel über Karel Salmon ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library