MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Manfred Stahnke

Geburtstag: 30. Oktober 1951
Nation: Deutschland

von Annette Kreutziger-Herr und Peter Niklas Wilson



Manfred Stahnke - Biogramm

Stand: 15.03.2007

Manfred Stahnke, geboren am 30.Oktober 1951 in Kiel, studierte ab 1966 in Lübeck, Freiburg, Hamburg und in den USA Violine, Klavier (dies u.a. bei Edith Picht-Axenfeld), Komposition und Musikwissenschaft. Seine Kompositionslehrer waren ab 1970 Wolfgang Fortner, 1973/74 Klaus Huber und ab 1974 György Ligeti, der einen bis heute prägenden Einfluß ausübt. – Stahnke wurde durch zahlreiche Institutionen gefördert, so z. B. durch die Studienstiftung des deutschen Volkes, den DAAD und die Anni Taube-Stiftung. 1979 promovierte er bei Constantin Floros in Hamburg mit Struktur und Ästhetik bei Boulez.

Im Anschluß daran ging Stahnke in die USA, um hier die Möglichkeiten computergesteuerter, präziser Mikrotonmusik zu erproben. Unter anderem war er in Urbana/Illinois Schüler von John Melby, bei dem er das Musikprogramm »Music 360« erlernte, und Schüler Ben Johnstons, einem Freund und engen Mitarbeiter von Harry Partch, der ihn mit der reinen, nicht temperierten Stimmung (just intonation) vertraut machte. Von hier aus ging Stahnke 1980 nach Kalifornien an die Stanford University, wo er bei John Chowning, dem führenden Computerspezialisten und »Erfinder« des DX7 – Synthesizer, der ab dem Modell DX ...


Der Artikel über Manfred Stahnke ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library