MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Michael Amann

Geburtstag: 25. Februar 1964
Nation: Österreich

von Christian Heindl



Michael Amann - Biogramm

Stand: 01.06.2008

Michael Amann, geboren am 25. Februar 1964 in Dornbirn als jüngstes von fünf Kindern des Mittelschullehrers Meinrad Amann, eines Bruders des Komponisten Gerold Amann. Er wuchs im nahe gelegenen Rankweil auf. Nach ersten musikalischen Eindrücken im Elternhaus und im Kinderchor lernte er 1977–84 am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch bei Josef Amann Posaune spielen und erhielt bei Robert Nessler Tonsatz- und Kompositionsunterricht. 1979–84 besuchte er das Musikgymnasium Feldkirch. In diese Zeit fielen erste Aufführungen seiner Stücke bei Konzerten des Musikgymnasiums, im Rahmen des Forums Zeitgenössische Musik (Feldkirch) und bei Veranstaltungen des Österreichischen Komponistenbundes. In Wien, wohin er 1984 übersiedelt war, absolvierte er 1986–91 an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst ein Lehramtsstudium in Musikerziehung mit dem Schwerpunkt Tonsatz/Komposition bei Heinz Kratochwil und Herbert Tachezi (Diplomarbeit Zeitabläufe in der Neuen Musik – Die Organisation von Zeit in einigen Stilen der Musik nach 1945, 1990); außerdem studierte er Anglistik/Amerikanistik an der Universität. An der Musikhochschule folgte 1990–95 ein Diplomstudium in Tonsatz (Iván Eröd) und Komposition (Erich Urbanner). Nach dem Zivildienst bei der Lebenshilfe Vorarlberg (1991) begann Amann ...


Der Artikel über Michael Amann ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library