MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Octavian Nemescu

Geburtstag: 29. März 1940
Nation: Rumänien

von Corneliu Dan Georgescu



Octavian Nemescu - Biogramm

Octavian Nemescu, geboren am 29.März 1940 in Paşcani (Kreis Iaşi). 1956–63 studierte er Komposition an der Bukarester Musikhochschule „Ciprian Porumbescu“ [heute: Bukarester Musikakademie] bei Dan Constantinescu, Zeno Vancea, Tudor Ciortea, Alexandru Paşcanu, Alfred Mendelsohn, Mihail Jora und Anatol Vieru. 1978 promovierte er am Konservatorium in Cluj-Napoca bei Sigismund Toduţă mit der Arbeit Capacitąţile semantice ale muzicii [Die semantischen Fähigkeiten der Musik] (Bukarest 1983). 1963–70 war er als Klavierlehrer in der Bukarester Musikschule Nr.2, dann Assistent (1971–74) und Lektor (1974–78) für Kontrapunkt und Formenlehre an der Fakultät für Musik der Universität in Braşov [Kronstadt]. Ab 1987 unterrichtete er Musikgeschichte, Kontrapunkt und Harmonie an der Bukarester Musikschule „George Enescu“. Seit 1990 hat er eine eigene Kompositionsklasse an der Bukarester Musikakademie. Im rumänischen Komponistenverband ist er aktiv im Redaktionsgremium der Zeitschrift Muzica; seit 1992 leitet er das Gremium für symphonische Musik und Kammermusik.

Als Vortragender und Musikschriftsteller nimmt Nemescu gern Stellung zu allgemeinen Fragen wie zur Bedeutung von Musik und Religion oder zu den Beziehungen zwischen Kultur und Natur. Es sind die für ihn wesentlichen Themen, die bisweilen zu ...


Der Artikel über Octavian Nemescu ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library