MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Pehr Henrik Nordgren

Geburtstag: 19. Januar 1944
Todestag: 25. August 2008
Nation: Finnland

von Kalevi Aho



Pehr Henrik Nordgren - Biogramm

Stand: 09.02.2018

Pehr Henrik Nordgren, geboren am 19. Januar 1944 in Saltvik auf der finnischen Insel Åland/Ahvenanmaa als Sohn des Parteifunktionärs (der linksgerichteten Partei SKDL) Runar Nordgren und der Schriftstellerin Aili Salminen, siedelte mit seinen Eltern schon im Kindesalter nach Helsinki über. 14jährig begann er mit dem Violinspiel und mit ersten Kompositionsversuchen. Sein Geigenlehrer war zuerst Georg Rastenberger; später wurde er Schüler von Onni Suhonen. Nach dem Abitur (1962) studierte Nordgren Musikwissenschaft an der Universität von Helsinki (Mag. phil. 1967) und nahm privaten Kompositionsunterricht bei Joonas Kokkonen (1965–69). 1965–70 war er musikwissenschaftlicher Assistent an der Universität von Helsinki. Als Magisterarbeit schrieb er eine Studie über die Instrumentation bei Šostakovič, seinem großen geistigen (nicht aber stilistischen) Vorbild.

1970–73 lebte Nordgren in Japan und studierte Komposition (bei Yoshio Hasekawa) und traditionelle japanische Musik an der Universität der Künste und Musik in Tokyo als Stipendiat des japanischen Kultusministeriums. Dort traf er auch seine künftige Frau Shinobu Suzuki, die er 1973 heiratete. Er hat mit ihr den Sohn Kai (geb. 1975). Seit seiner Rückkehr nach Finnland 1973 lebt er als freiberuflicher Künstler und ...


Der Artikel über Pehr Henrik Nordgren ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library