MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Poul Ruders

Geburtstag: 27. März 1949
Nation: Dänemark

von Lutz Lesle



Poul Ruders - Biogramm

Stand: 01.08.2007

Poul Ruders, geboren am 27. März 1949 in Ringsted auf der dänischen Insel Seeland. Als Schüler des Gymnasiums St. Annæ sang er im Kopenhagener Knabenchor; er studierte zunächst Musikwissenschaft, bis er 1970 an Det Fynske Musikkonservatorium in Odense ein Orgelstudium aufnahm. Nach dem Tod seines Lehrers Finn Reiff wechselte er 1974 ans Königlich Dänische Musikkonservatorium in Kopenhagen, wo er 1975 das Organistenexamen ablegte. 1976–80 wirkte er als Organist an der Kirche in Søllerød und 1985–91 an der Mariendalskirke im Kopenhagener Stadtteil Frederiksberg. Die dazwischen liegende Zeit nutzte er für Studienaufenthalte in den USA, die sich in dem Orchesterstück Manhattan Abstraction (1982) und im Break Dance für Blechbläser und Klavier (1984) niederschlugen. 1991–94 wohnte er in London. In England begeisterte er sich für das traditionelle „Change ringing“, die Kunst des Glockenläutens mittels eines Zugseils, in wechselnden Abfolgemustern. Spuren dieser Permutationstechnik finden sich in The Bells für Sopran und Ensemble (auf ein Gedicht von Edgar Allan Poe, 1993) sowie im Bratschkoncert [Bratschenkonzert] (1994). Seit 1995 lebt Ruders freischaffend auf Seeland.

Als Komponist ist er im Wesentlichen Autodidakt. Sein Unterricht bei dem dänischen ...


Der Artikel über Poul Ruders ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library