MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


KDG

Richard Rudolf Klein

Geburtstag: 21. Mai 1921
Nation: Deutschland

von Viola Karl



Richard Rudolf Klein - Biogramm

Richard Rudolf Klein, geboren am 21.Mai 1921 in Nußdorf/Pfalz, besuchte das humanistische Gymnasium in Landau und lernte zuerst Klavier, Geige und Bratsche, dann Trompete und Orgel. Bereits als 14jähriger spielte Klein im damaligen „Reichsrundfunk Sender Kaiserslautern“ eigene Klavierkompositionen und Lieder und dirigierte als Jugendlicher bei Schul- und Gedenkfeiern (1937–38) eigene Werke. Philipp Mohler (1908–1982), seinerzeit Studienrat am Landauer Gymnasium, förderte seine musikalische Ausbildung maßgeblich. Nach dem Abitur (1940) wurde er zum Wehrdienst eingezogen. Wegen einer schweren Verwundung (Beinamputation), die er sich 1943 zuzog, mußte Klein das ursprüngliche Berufsziel eines Dirigenten aufgeben. Der Verwundung verdankte er aber, daß er ab 1944 in Trossingen Musik studieren konnte (Komposition bei Mohler, Klavier bei Hans Brehme). 1946–48 setzte er das Studium an der Musikhochschule in Stuttgart fort (Komposition bei Mohler, Dirigieren bei Bertil Wetzelsberger und Karl Münchinger). 1948 erlangte Klein die Künstlerische Reife in Komposition und Dirigieren und schloß 1948–50 private Studien bei Wolfgang Fortner (Zwölftontechnik) an.

1948 erhielt Klein einen Lehrauftrag für Tonsatz an der Musikhochschule in Stuttgart; 1949 wurde er Dozent für Musiktheorie der Nordwestdeutschen Musikakademie in Detmold. 1960–84 lehrte er Komposition, Formenlehre, ...


Der Artikel über Richard Rudolf Klein ist nur einer von derzeit mehr als 800 Artikeln über Leben und Werk der wichtigsten internationalen Komponisten seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Das „KDG – Komponisten der Gegenwart“ bietet übersichtliche Grundinformationen, Biographie und Werküberblick sowie zu mehr als 180 Komponisten auch ausführliche Darstellungen mit Notentafeln, Werkverzeichnis und mehr.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library